Protokoll 2013-10-09

Anwesend: xenontechs, gnrp, zeltophil, später r0fl

Pantoffeln

Es werden Pantoffeln als AFRA-Mitgliedsprivileg eingeführt. Jedes Mitglied kann auf Wunsch ein Paar IKEA-Pantoffeln bekommen. Es besteht kein Pantoffelzwang. Pantoffeln bieten keinen Schutz gegen fallende PDPs und haben keine guten antistatischen Eigenschaften. Wir vertrauen auf das Urteilsvermögen unserer Mitglieder, zu entscheiden, wann das Tragen von Pantoffeln angemessen ist. Wir erwarten gespannt die ersten selbstgenähten Antistatikpantoffeln mit Stahlkappen.

Geekend

Für das Geekend sollen aus der Matekasse bis zu 150€ ausgelegt werden. Die Getränkebestellung ist davon unabhängig und soll auch schon vorher passieren.

Erster Novembervortrag

Der erste Vortrag im November wäre am 08.11., was sich mit dem Geekend überschneidet. Da wir am Freitag umräumen wollen und sicher genug andere Dinge zu tun haben werden, lassen wir den Vortrag ausfallen.

Partey

Es gab den Vorschlag, nach erfolgreicher Eintragung des Vereins eine Party zu veranstalten. Die AFRA-Geburtstagsparty, zu der wir auch extern einladen wollten, steht auch noch aus. Wir verschieben das Thema auf später, wenn die Eintragung wirklich abgeschlossen ist.

Kernspeichermodul

Der Mensch, der uns ein Kernspeichermodul für die PDP schenken wollte, hat das Modul jetzt auf ebay eingestellt. Wir fühlen uns ein wenig verarscht, wollen aber trotzdem 20€ darauf bieten. Wir rechnen nicht damit, das Modul zu ersteigern.

Drucken/exportieren
Übersetzungen dieser Seite