Protokoll 2013-05-15

Anwesend: slow3000, tom, windauer, zeltophil, charles, theo, etalas, gnrp

Schlüssel

Wir haben nach Tausch der Zylinder 8 Hausschlüssel, 8 Schlüssel für Raum 3.08 und 3 Schlüssel für Raum 3.07. Die Tür von Raum 3.07 soll dauerhaft veschlossen bleiben, die zugehörigen Schlüssel verbleiben bei den Mietern. Derzeit sind folgende Schlüssel vergeben:

  • zeltophil: 1x Haus, 1x Raum 3.08, 1x Raum 3.07
  • jaseg: 1x Haus, 1x Raum 3.08, 1x Raum 3.07
  • gnrp: 1x Haus, 1x Raum 3.08, 1x Raum 3.07
  • SirTux: 1x Haus, 1x Raum 3.08
  • Lynxis: 1x Haus, 1x Raum 3.08
  • aesoel: 1x Haus, 1x Raum 3.08
  • in der AFRA: 1x Raum 3.08

Ein Schlüssel für Raum 3.08 soll nachgemacht werden, so dass noch zwei Schlüsselpaare zu vergeben sind. Die Schlüsselhalter, welche nicht im Mietvertrag stehen, werden gebeten, in nächster Zeit einen Schlüsselvertrag zu unterschreiben.

Bürokratie

zeltophil wird einen Ordner anlegen mit Kopien von Mietverträgen, Übergabeprotokollen, Finanzkram, Schlüsselverträgen usw. zur Einsicht in der AFRA. Hierbei werden Unterschriften, persönliche Daten usw. zensiert. windauer oder slow3000 bringen einen Ordner mit. Zusätzlich soll es eine digitale Version im internen Bereich des Wikis geben.

5-Jahres-Plan Vereinsgründung

Vor der Vereinsgründung müssen die Satzung nochmal geprüft und die Anmerkungen von Puck eingearbeitet werden. Dann muss das Finanzamt die Satzung prüfen. slow3000 findet raus, wie und wo das geht und jaseg oder tom gehen zum Finanzamt. Danach können wir die Gründungsveranstaltung abhalten und uns um die Eintragung ins Vereinsregister usw. kümmern. Als Datum für die Gründungsveranstaltung wird der 23.05. vorgeschlagen, was jedoch sehr kurzfristig und eher unrealistisch ist. Für die Gründung brauchen wir mindestens 7 Leute und jemanden, der die Sitzung protokolliert.

Vorträge

Wir brauchen mehr Leute, die sich um Orga/Auf- u. Abschließen/usw. kümmern. gnrp will mithelfen, wenn die Vorträge wieder Freitags stattfinden. Verschiedene Ideen und Wünsche für Vorträge werden diskutiert.

  • Vortragsreihe: Editoren
    • Referenten, die angefragt werden könnten:
    • Format wird von verschiedenen Leuten als ungeeignet angesehen
    • Alternative: Editor Wars
      • Interessierte / pot. Organisatorinnen: jaseg, zeltophil, windauer, gnrp
  • Vortragsreihe: Sprachen
    • Esperanto: wuerfel
    • Lojban: ?
    • Gebärdensprache: jali
    • Orga: zeltophil, slow3000 fragt Bekannten
  • Workshops
    • Lötworkshop von jaseg
      • dauert noch ein bisschen, bis der fertig ist
    • Getränke-Selberbrau-Workshop von Nick?
    • RPi-Workshop
  • andere gewünschte Themen: Haskell, funktionale Programmierung
  • Lightning Talks
  • fürs Vorträge-Gucken werden wie immer Programmvorschläge gesucht

Geekend

Wir suchen Oberthemen für das Geekend am 28.06.-30.06. Das Thema soll etwas sein, woran gemeinschaftlich gearbeitet werden kann. Trotzdem kann natürlich jeder Teilnehmer auch an eigenen Projekten arbeiten. Es gibt folgende Vorschläge:

  • PDP-Basteln
  • CNC
  • Freifunk
  • Hackerspace-Automatisierung

Zu unserem ersten Geekend wollen wir zunächst nur innerhalb von Berlin einladen (intern, c-base, LinuxWorks usw.), um zu erproben, wieviele Leute kommen und wie diese in unsere Räume passen. gnrp macht Orga.

Drucken/exportieren
Übersetzungen dieser Seite: