Protokoll Plenum 2013-04-24

Anwesende : zeltophil, etalas, jaseg, slow3000

Was war, was wird

  • Die Einweihung des zweiten Raums wurde mit Tschunk, Grillen und Musik gefeiert

Vortragsdienstag / Vortragsfreitag

  • Ueber die Mailingliste wurde angeregt, den Termin fuer Vortraege wieder auf den Dienstag zu legen. Dieser Vorschlag sollte schon seit laengerer Zeit im Plenum diskutiert werden, jedoch waren stets nur sehr wenige Leute bei den vergangenen Plenen/
  • In Anbetracht der Tatsache, dass sich auf der Mailingliste die meisten Leute fuer den Freitag ausgesprochen haben und alle Anwesenden fuer den Freitag sind, beschliessen wir die Verlegung der Vortraege ab Juni auf freitags, 20:00 Uhr.

Partynachlese

  • Die auf Kommission gekauften Getraenke wurden groesstenteils wieder zurueckgebracht.
  • Der Teil der Getraenke, der in der AfRA geblieben ist, wird dem normalen Getraenkekreislauf zugefuehrt.
  • Das Pfandgeld wurde bereits eingesammelt.
  • Insgesamt wurde bei der Party noch ein Minus von 30 Euro verbucht, allerdings sollten diese noch durch den Abverkauf der uebrig gebliebenen Getraenke hereingeholt werden koennen.

Offene Beitraege

  • Es fehlen fuer April noch die 6 Beitraege, fuer Maerz noch 2.
  • Wir beschliessen, die im Rückstand befindlichen freundlich darauf hinzuweisen, die Beitraege zu bezahlen (zeltophil macht dies), wir ueberlegen, diese Erinnerung in Zukunft evtl. zu automatisieren.

Memberwerbung

  • wir ueberlegen, wie wir die Finanzen durch mehr Mitgliedsbeitraege auf eine solidere Basis stellen koennen
  • Regelmaessig abgehaltene Vortraege am Freitag
  • jaseg möchte einen Loetworkshop veranstalten, Loetkolben koennten evtl. in der c-base geliehen werden.

Neuer Raum

  • für den neuen Raum fehlen noch Tische und evtl. ein paar weitere Gorm-Regale
  • Es werden alle gebeten, die Augen und Ohren offen zu halten, ob es brauchbare Tische gibt.
  • Ausserdem sollten die für die Party genutzten Sofas wieder aus der AfRA entfernt werden, dies könnte evtl. über eBay-Kleinanzeigen gemacht werden.

Lost & Found

  • Die AfRA hat jetzt eine Github Organisation, wer beitreten möchte, kann sich bei jaseg melden.
Drucken/exportieren
Übersetzungen dieser Seite