Protokoll 2013-02-27

Anwesend: Windauer, slow3000, SirTux, sefischer, gnrp, jaseg, etalas

WWWW

Was war

  • Der neue Raum wurde von einigen Mitgliedern besichtig und wird angemietet. Weiteres siehe weiter unten.

Was ist

  • windauer hat ein Nokia E90 mitgebracht
    • Die letzten persönlichen Daten werden noch gelöscht.
    • Es fehlt ein Ladekabel, das dauerhaft in der AfRA bleiben kann.
    • Das Telefon darf auch gerne zum Hacken benutzt werden.
    • Pylon hat eine O2-Prepaid-SIM erhalten und bringt diese zeitnah mit.
  • Es sind SMD Bauteile eingetroffen, die jaseg bereits einräumt. In diesem Zusammenhang wird bekannt gegeben, dass ca. 400 kleine Plastiktütchen kostenfrei abzugeben sind.

Was wird

  • Von der Reichelt Liste fehlen noch Teile für knapp 350 Euro, falls jemand spenden möchte…
  • Am Freitag, den 01.03.13 findet der erste offene Hackabend statt. SirTux schließt auf.

Neuer Raum

Sefischer und jaseg berichten von der Besichtigung des Raumes und dem Treffen mit dem Vermieter. Der Vermieter war sehr nett und aufgeschlossen, er erlaubt das Verlegen des Kabels und die Montage der Antenne. Ausserdem bestätig er noch einmal, dass die Kunsthalle allen Mietern kostenlos zur Verfügung steht. Für den zweiten Raum (3.08) fehlt nun noch der Mietvertrag.

Der Zustand des Raumes ist ähnlich wie im Raum 3.07 vor der Renovierung, d.h. es kleben mehrere Lagen Tapete an der Wand. Allerdings hat Raum 3.08 einen Laminatboden, dessen Zustand jaseg und sefischer unterschiedlich in Erinnerung haben. Im besten Fall kann der Boden bleiben, im schlechtesten Fall legen wir ein Stück PVC darüber.

Die Wände im neuen Raum sollten von Tapete befreit, gespachtelt und gestrichen werden. Vom Materialaufwand für das Streichen rechnen wir mit knapp 50 Euro, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach aus der Matekasse decken lassen. Evtl. bekommen wir zum Spachteln und Streichen „professionelle“ Unterstützung von Telespielstube. Slow3000 fragt nach.

Wenn der Raum renoviert ist, möchten wir eine Einweihungsparty veranstalten, jedoch rechnen wir damit, dass diese im April stattfinden wird.

Vereinsgründung

SirTux erkundigt sich nach dem Stand der Vereinsgründung. jaseg berichtet, dass Lynxis sich darum kümmert, damit zum Finanzamt zu gehen und sie von Puk prüfen zu lassen. Allerdings ist Lynxis noch die nächsten zwei Wochen im Urlaub. Wir erinnern uns daran, einmal ein Pad mit einer ersten Revision / Kommentaren gesehen zu haben und suchen danach, finden es aber nicht.

Lost & found

  • Die noch ausstehende Anbringung des Briefkastens kann auch heute nicht stattfinden, da Akkubohrer und Verlängerunskabel fehlen.
    • Sefischer will beim nächsten Mal ein Verlängerunskabel mitbringen, SirTux will ihn daran erinnern.
  • Die englische Version des Wiki braucht ein Update bzgl. der Termine. slow3000 macht das später noch.
  • Die Sortimentskästen müssten demnächst noch richtig gelabelt werden, da sich die Reicheltschildchen in den nächsten Monaten selbst auflösen werden. Wer Zeit und Lust hat, darf dies gerne in Angriff nehmen.
Drucken/exportieren
Übersetzungen dieser Seite: