Protokoll 2012-10-25

VS - NUR FUR DEN DIENSTGEBRAUCH

Zur konsensualen Beschlussfassung anwesend: zeltophil, jaseg, daniel, nick, sifu, suchtie, gnrp, sefischer

Bezeichnung Tagesordnungspunkt

Tagesordnungspunkt vs. Nachtchaospunkt vs. Nachtchaoslinie vs. Nachtchaosecke vs. Chaospunkt vs. Thema vs. Sache vs. Ding vs. Topic vs. Chaos-Sache vs. Chaosbulette vs. χάος* vs. Chaos* Das Plenum beschließt, dass Tagesordnungspunkte von jetzt an χάος* („Chaossternchen“) heißen.

Domain

Wir wollen die Domain afra-berlin.de registrieren. jaseg ist zuständig. Sonstige Infrastruktur (Internetz, git, Mailinglisten, Wiki, $foo) wollen wir beim IN-Berlin hosten lassen. gnrp findet bis nächste Woche raus, wie wir das alles für <10€ machen können. zeltophil ist für die hackerspaces.org-Seite zuständig und schreibt ein Howto, wie man aufs Internet zugreift.

Einweihungsparty

Die Einweihungsparty soll am 17.11.2012 ab 19:00 Uhr stattfinden. Prospektive Teilnehmer sind jaseg, zeltophil, nick, sifu, daniel, suchtie, gnrp, sefischer und 2,5 Bremer. zeltophil schreibt Einladungen an AFRA-ML, c-base-public-ML, hackerspaces-ML und sefischer schreibt an HB55-ML und twittert was. Bis nächste Woche macht zeltophil eine Gästevolumenabschätzung, dann überlegen wir, ob wir die Kunsthalle nutzen wollen.

Essen/Getränke:

  • zeltophil macht Muffins
  • Nick backt was
  • sifu macht was zu essen
  • gnrp macht Chili sin Carne Kartoffelsalat, bringt auch eine Kochplatte mit
  • suchtie macht Pizza

Wir brauchen Pappteller, suchtie bringt Einwegbecher mit. Getränke (Mate, Bier, 1 Kiste Mineralwasser) müssen rangeschafft werden.

Schlüsselvergabe

$PERSON lässt zwei Raumschlüssel nachmachen. sefischer fragt die Star-Tankstelle, ob sie einen Schlüssel für uns verwahrt (Liste mit Vor- und Nachnamen von berechtigten Menschen). jaseg findet raus, wie seine Haftpflichtversicherung funktioniert.

Raumschlüssel bekommen Menschen, die

  • einen brauchen AND
  • persönlich bekannt sind AND
  • min. einmal Beitrag bezahlt haben AND
  • gerade keinen Beitrag schulden.

Verein

Die Gründungsabsicht ist schon beschlossen, jetzt ist ein Treffen nötig, bei dem die Satzung beschlossen wird. Am 08.11. 19:\([01][0-9]\) maximo cum tempore cum tempore Uhr (für normale Menschen: 19:00 Uhr) ist Satzungs-Spezial-Plenum.

Geld

Da die Miete zu Beginn des Monats überwiesen werden muss, sollten die Beiträge möglichst in der letzten Woche des vorherigen Monats gezahlt werden. Wir wollen einen Puffer von 3 Monaten Miete aufbauen. Die Matekasse bleibt analog und getrennt vom Mietkonto.

Siehe Finanzen für einen genaueren Überblick.

Ponies an die Wand malen

Der My Little Pony: Friendship is Magic-Kalender für 2013 ist noch nicht erschienen, den brauchen wir als Vorlage für die Farben. jaseg ist zuständig.

Patchpanel

In der c-base gibts keins, im IN-Berlin gibts keins, eins mit Versand kostet 32,00€. Wir bleiben fürs erste bei wirrer Verkabelung. Die definitive Raumverkabelung entscheidet sich, wenn die Raumanordnung abgeschlossen ist.

Es ist jetzt 23:42. Im Anschluss: Fröhliches Raumtetris

VS - NUR FUR DEN DIENSTGEBRAUCH

Drucken/exportieren
Übersetzungen dieser Seite