Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
projekte:hcitb [2012-12-13 15:49]
gnrp Listenkosmetik
projekte:hcitb [2012-12-13 15:57] (aktuell)
gnrp
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== HCITB (High-Caffeine Ice Tea Beverage) =====
  
 +Mate ist lecker, Mate ist gut. Aber Mate kostet, und Mate ist süß. Alternativ gibt es nur noch süßere Mische oder Cola als koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk für den Sommer.
 +Daher will man sich selber was brauen.
 +
 +Mate ist hierzulande teuer, Kaffee eignet sich nicht für Erfrischungsgetränke,​ Cola ist schwer selberzumachen. Es bleibt also nur eins: Tee, genauer gesagt, Eistee. Wenn man zu Kochen "Food Hacking"​ sagt, dann kann man zu Eistee auch "​High-Caffeine Ice Tea Beverage"​ sagen.
 +
 +Ziel von HCITB ist es, mittels Testreihen die optimale Eisteemischung (für jede Person individuell) zu finden.
 +
 +==== Parameter ====
 +  * Ziehzeit des Tees
 +  * Menge des Tees, d.h. Stärke (gemessen in Gramm pro Liter)
 +  * Menge des Zuckers (gemessen in Zuckerstücken)
 +  * Honig statt Zucker?
 +  * Zugabe von anderen Gewürzen (z.B. Zimt)
 +  * welche Frucht? Zitrone? Orange? Oder Saft?
 +
 +==== Testreihen ====
 +Die Probe wird jeweils Mittwoch Abend beim Plenum [[:​plenum|Plenum]] gemacht.
 +
 +Die qualitativen Parameter sind die Frucht, Zucker gegen Honig und Gewürzzugaben,​ Teemenge und -ziehzeit und Zuckermenge ist nur quantitativ und wird nicht zum Vergleich zwischen den anderen Parametern benutzt (also nicht viel-Zucker-Zitrone gegen wenig-Zucker-Orange).
 +
 +==== Ablauf ====
 +=== Start ===
 +Beim ersten Termin wird eine Frucht ausgesucht und mit ihr die Testreihe gestartet (es gibt keinen Vergleich).
 +
 +=== Neue Testreihe ===
 +Bei einer neuen Testreihe werden neun verschiedene Mischungen gemacht:
 +  * Tee -1, Zuckermenge -1
 +  * Tee -1, Zuckermenge =
 +  * Tee -1, Zuckermenge +1
 +  * Tee =, Zuckermenge -1
 +  * Tee =, Zuckermenge =
 +  * Tee =, Zuckermenge +1
 +  * Tee +1, Zuckermenge -1
 +  * Tee +1, Zuckermenge =
 +  * Tee +1, Zuckermenge +1
 +
 +Die Grundmengen für Zucker und Tee sind noch festzustellen.
 +
 +=== Schritt ===
 +Bei jedem Termin wird Tee gekocht und eine Testreihe mit der neuen Frucht gestartet oder ein endgültiges Ergebnis wird mit einem zusätzlichen Gewürz oder Honig statt Tee ausprobiert (dies zählt als eigenständige Reihe).
 +
 +Die Früchte aus den vorherigen Schritten werden, sofern kein endgültiges Ergebnis vorliegt, fünf Proben bekommen:
 +  * Gleich viel Zucker
 +  * Mehr Zucker, falls beim letzten Versuch für mehr entschieden wurde
 +  * Weniger Zucker, falls beim letzten Versuch für weniger entschieden wurde
 +  * Stärkerer Tee mit gleich viel, mehr und weniger Zucker, falls beim letzten mal für stärkeren Tee entschieden wurde
 +  * Schwächerer Tee mit gleich ivel, mehr und weniger Zucker, falls beim letzten mal für schwächeren Tee entschieden wurde
 +Hat eine Frucht vom letzten mal ein endgültiges Ergebnis, wird diese Mischung nicht noch einmal gemacht.
 +
 +=== Resultat ===
 +Nach jedem Schritt wird geguckt: Gefällt die Änderung des Tee- und Zuckergehaltes in eine Richtung, und wenn ja, in welche? Wenn es eine Änderung gibt, dann wird die Änderung notiert.
 +Wenn es keine Änderung gibt, wird das als endgültiges Ergebnis notiert.
Drucken/exportieren