Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
projekte:freifunk [2014-12-18 21:00]
hs Stand der Aktivitäten 2014-12-18
projekte:freifunk [2018-09-01 03:33] (aktuell)
lynxis
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Freifunk ====== ====== Freifunk ======
-Wir wollen einen [[http://​idee.freifunk.net|Freifunk]]-Node ​einrichten und unterm Dach der HB55 ((Auf dem Dach ist wegen Denkmalschutz nicht erlaubt)) aufbauen. Welche anderen Nodes sieht man von dort aus, welches Gebiet könnte man selber bestrahlen?  +Wir haben eine [[http://​idee.freifunk.net|Freifunk]]-Node.
- +
-===== Aktueller Stand ===== +
-Um erstmal klein anzufangen, wurde im November 2014 eine Nanostation M2 innen hinter dem Fenster aufgestellt. +
- +
-Konfigdaten:​ +
-  * Knotenname: AfRA_NanoM2 +
-  * Firmware: Freifunk Berlin kathleen 0.0.0 (Nov. 2014) +
-  * IPv4: 10.31.0.202 +
-  * Freifunk-SSID:​ berlin.freifunk.net +
-  * Private-SSID:​ discord_m2 +
-  * Passwort: +
-  * VPN03: freifunk-afra_nanom2  +
- +
-Erkenntnisse:​ +
-  * Das offene WLAN wird genutzt, bisher (2014-12-18) bis zu 11 Nutzer gleichzeitig,​ peak download ~590kb/s +
-  * Die zu Anfang geschätzte Datenmenge von 30GB/Monat wurde bereits nach zwei Wochen überschritten. +
- +
-===== Aktivitätslog ===== +
- +
-==== Scan am 2014-12-04 ==== +
- +
-Bei einem eiligen Scan aus dem seitlichen Fenster des Treppenhauses wurde ein Freifunkknoten gefunden: +
- +
-DE:​9F:​DB:​64:​12:​CA berlin.freifunk.net NONE -90 / -96 5.5 100 +
-12:​00:​CA:​FF:​EE:​EE NONE -92 / -96 5.5 100 +
- +
-Standort bisher (2014-12-18) ungeklärt. +
- +
-==== Geekend 2013-06 ==== +
-Freifunk stand auch beim [[:​geekend_2013-06|Geekend 2013-06-28 - 2013-06-30]] auf dem Programm. +
-=== Samstag === +
-  * Haben festgestellt,​ dass man vom Treppenhausfenster ein halbes Stockwerk hoeher (Richtung Osten von [[http://​www.openstreetmap.org/​browse/​way/​49806628|hier]] aus) Freifunk vom [[http://​www.openstreetmap.org/​browse/​way/​81456696|Scandic-Hotel]] empfangen kann  +
-    * Die Nanostation wurde dazu kurzerhand an die Fensterscheibe gegaffert und per POE versorgt +
-    * Leider sind die Scandic-Nodes nicht auf [[http://​map.pberg.freifunk.net/​]] zu sehen +
-  * lynxis hat ne (selbstcompilierte?​) Freifunk-(faehige )Firmware auf die Nanostation geflasht und nen OSLR-link mit nur 10-12% Paketverlust zum Scandic-Node hinbekommen +
-    * IP der AFRA-Node ist 104.138.0.5,​ Eintrag auf [[http://​ip.berlin.freifunk.net]] durch lynxis +
-    * IP des Scandic-Nodes ist vermutl. 104.73.0.14 +
-  * Mit einem weiteren Hop ist man schon am Zoo ((Auf der anderen Seite des Scandic-Hotels ist wohl noch ein Node (IP vermutlich 104.72.0.17), der Richtung Zoo funkt))+
Drucken/exportieren